Ferienkurse

Freizeit geniessen gehört in unserer Gesellschaft zu den Grundbedürfnissen. Einmal im Jahr für ein bis zwei Wochen in die Ferien fahren! Der Wunsch von uns allen!

Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis! Oskar Wilde Fern des Alltags der Institutionen und von Zuhause auftanken, Neues bewältigen, neue Beziehungen knüpfen ist mit Neugier und Freude, zuweilen auch mit Unsicherheit und Angst gepaart. Selbst- und Mitbestimmung aber auch Anpassung, sich in einer bunt gemischten Gemeinschaft neu zu behaupten, fördert die Fähigkeiten und das Selbstbewusstsein unserer TeilnehmerInnen.

Mit Bus, Postauto, Zug und Schiff in vielen Regionen der Schweiz herumreisen. Für uns gibt es viele Möglichkeiten unterwegs zu sein. Es gibt Konzert-, Zirkus- und Museumsbesuche, verschiedene Lokale werden ausprobiert.
Kreatives Gestalten und Musizieren, Tanzen, sportliche Aktivitäten, Erlebnisse in der Tierwelt, Ausflüge, Exkursionen, Nichts tun und vieles mehr füllen die Tage mit Wissenswertem, Vergnügen und Genuss.
Highlights der TeilnehmerInnen, die ihre Wünsche ins Kursleben einbringen können. Sie lernen ihre Bedürfnisse zu erkennen und zu äussern. Ein Sprungbrett in neue Erfahrungen, bei denen Unterstützung gewährt wird, um ihre soziale Kompetenz zu erweitern.

Die Broschüre Ferienkurse 2019 wird anfangs Dezember 2018 aufgeschaltet!

Broschüre Ferienkurse 2019
Broschüre Ferienkurse 2019 PDF

Anmeldung Ferienkurse 2019
Anmeldung Ferienkurse 2019 PDF ›

Übersicht Ferienkurse 2019 / Freie Plätze
Übersicht Ferienkurse  2019.PDF

Schenken Sie einen Tag Ferien“! Herzlichen Dank.
Schenken Sie einen Tag Ferien“! PDF ›

 

PERSONALIEN Teammitglieder

Personalblatt
Personalblatt PDF ›
Personalblatt Word ›

Personalblatt für EU-BürgerInnen
Personalblatt für EU-BürgerInnen PDF ›
Personalblatt für EU-BürgerInnen Word ›

 

 

"unterstützt durch den Lotteriefonds Appenzell Ausserrhoden, finanziert durch SWISSLOS"

Roger Inauen hat im Ferienkurs Zofingen 2014 einen Film realisiert.
Neugierig? Schau doch mal rein!

Das Abenteuer beginnt
Im Car von St.Gallen nach Zofingen. Nach der ersten Stadterkundung fühlt man sich schon wie daheim. Teil 1

 

Der Hitze entgegen - Wasserratten in ihrem Element
Ob auf dem Schiff, im Seebad oder im Brunnen, die Lagerteilnehmer sind im Sommerrausch. Teil 2

 

Von Ausflugsfreuden und Abschiedsemotionen
Nach einer letzten Reise in die Bundeshauptstadt heisst es «Bye Bye Zofingen - Hello St.Gallen» Teil 3

 

"Lönds la bambele"
Ferienkurs Musik 2017 in Schwellbrunn AR Die TeilnehmerInnen präsentieren am Abschlusskonzert einen grandiosen Auftritt!